links links links

So erstmal einen schönen guten Abend. Nach meinem Einführungseintrag kommt nun das wofür ich den Blog eingentlich angelegt habe. Um mich über meinen Tag auszulassen ^^. Am besten geht das so wie ich es tue mit einem Kippchen und Musik. Und Während Tribal Ink nun aus meinen Billig-Boxen hallt überlege ich nun so was ich heute eigentlich gemacht habe. Gar nicht so einfach ^^.

Wichtigster Punkt ist denke ich mal: ich bin heute aufgestanden . Das kann man allerdings nicht mehr als 'Morgen' bezeichnen. Es war um 2 Uhr mittags. Ja ich bin absoluter Langschläfer und lasse diese Leidenschaft aus so oft es auch nur geht. Leider kollidieren meine Schlafzeiten mit meinen Schulzeiten. So wird es auch morgen wieder der Fall sein. Um 6 Uhr aufstehen. Wie ich es liebe. Naja ich muss das durchhalten. In ein paar Wochen sind Ferien. dann hab ich endlich meine mittlere Reife geschafft. Nächste Woche stehen die Abschlussprüfungen an und ich muss ganz ehrlich sagen: ich hab Angst. Deutsch und Englisch, kein Problem. Aber vor Mathe graust es mir dann doch.

Wenigstens kann ich dann am darauf folgenden Wochenende bei meiner Freundin ausspannen. Ist nicht Standart, denn ich wohne in der Nähe von Frankfurt, sie hingegen in Hamburg. Nicht so einfach das ganze. Aber umso mehr freue ich mich auf das Wochenende. Das lässt mich etwas positiv eingestellter nach vorne blicken.

Wenn ich grade von meiner Freundin spreche: heute sind wir genau 10 Monate zusammen. Naja ist vielleicht für so manchen keine lange Zeit, aber für mich mit meinen 16 Jahren meine bisher längste Beziehung. Jedoch war heute doch etwas Stress angesagt. Naja ich habe mich wegen einer Kleinigkeit total aufgespielt und sie war sauer. Kann ich auch verstehen. Aber wir streiten uns gerne mal (die Versöhnung danach kann umso schöner sein, wenn ihr versteht was ich meine xD). Oft geht es um Eifersucht meinerseits. Ja ich bin leider ein sehr eifersüchtiger Mensch und lasse sie das auch spüren. Liegt vielleicht so ein bisschen an meinem angeknacksten Selbstbewusstsein. Aber ich arbeite daran. Muss ja nicht, wenn sie mir keinen Grund dazu gibt. Mein Stolz stand mir heute die ganze Zeit im Weg, doch ich werde mich morgen bei ihr dafür entschuldigen, dass ich heute so ein Ekel war. Sie kann ja auch nichts für meine Launen. Jetzt ist sie erstmal am Schlafen. Das werde ich nun auch mal tun. Also an dich Schatz und auch an alle anderen:

 

Schöne Träume und eine gute Nacht =)

3.5.09 22:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de